Home

Copyright © Pearl Gold AG 2012

Strategie

Mit dem Erwerb von aussichtsreichen Bergbauprojekten in Westafrika hat es sich Pearl Gold zum Ziel gesetzt, eines der am schnellsten wachsenden Rohstoffunternehmen zu werden. Die Investmentstrategie konzentriert sich insbesondere auf Unternehmen, die sich durch kosteneffektive Produktion und innovative Bergbautechnologien auszeichnen. Damit möchte Pearl Gold nachhaltiges Wachstum sowohl für die Investoren als auch für die Gemeinden, mit denen das Unternehmen zusammenarbeitet, sichern.

Die erste Beteiligung der Pearl Gold AG ist die in Mali ansässige Minengesellschaft Wassoul’Or, an der Pearl Gold 25% hält. Mali besitzt einen vielversprechenden Goldbergbausektor und verfügt über zahlreiche unausgeschöpfte Goldreserven. Vorteilhafte topografische und geologische Bedingungen vor Ort – in denen einige Goldvorkommen durch Tagebauminen abgebaut werden können, ohne dass tiefe Bohrungen oder Sprengungen nötig sind – erlauben eine kostengünstige Goldproduktion. Darüber hinaus wurde die Entscheidung für eine Investition in Mali auch aufgrund der positiven rechtlichen Rahmenbedingungen im Land getroffen. Gleichzeitig zielt Pearl Golds Investition darauf ab, die regionale wirtschaftliche Entwicklung und Marktliberalisierung in Mali zu unterstützen, um so den Außenhandel und ausländische Investitionen weiter zu fördern.

Neben der Beteiligung an Wassoul’Or bewertet Pearl Gold kontinuierlich das Investitionspotential von weiteren westafrikanischen Bergbauprojekten im Bereich Gold und andere Edelmetalle.


Home / Unternehmensprofil / Strategie


Das Unternehmen